1. Schritt:

Das Medienteam der Schule hat den Medienentwicklungsplan beim Landesmedienzentrum Karlsruhe eingereicht und wird das Zertifikat erhalten. Damit wendet sich der Schulträger an die L-Bank, um die finanziellen Mittel des Digitalpakts abzurufen. Ein erster erfolgreicher Schritt in die Richtung einer mehr digitalen Schule.

2. Schritt:

Über das Sofortausstattungsprogramm des Bundes konnte die Zarduna-Schule in Kooperation mit der Grundschule Kirchzarten iPads anschaffen. In diesem Bereich konnten wir mit einem (kleinen) Schritt dem Ziel des Programms „Soziale Abmildernug“ näher kommen. Außerdem startet in Kooperation der beiden Schulen eine Fortbildungsreihe zum Thema „Umgang mit dem iPad und konkrete Anwendungen“ mit dem Seminar für Didaktik und Lehrerbildung.

Coming soon…

3. Der große Schritt:

Neue Wege mit neuen Partnern:

Oberle Stiftung

Educational Greenhouse

Avarno